Zum Erscheinungsbild der Visualisierungen des Berner Münsters
S. 218–230

sowie zahlreiche Visualisierungen in den Beiträgen von
Armand Baeriswyl, Alexandra Druzynski von Boetticher,
Bernd Nicolai und Peter Völkle

in: Bernd Nicolai, Jürg Schweizer (Hg.):

Das Berner Münster
Das erste Jahrhundert: Von der Grundsteinlegung bis
zur Chorvollendung und Reformation (1421–1517/1528)

648 Seiten; 24 x 30 cm; 67 s/w Illustrationen, 13 Grundrisse,
48 Visualisierungen, 5 Faltpläne , 670 farb. Illustrationen
Hardcover (fadengehefteter Pappband)
Verlag Schnell & Steiner, Regensburg 2019
ISBN 978-3-7954-3428-1

“Das Berner Münster ist die größte und wichtigste
spätmittelalterliche Kirche der Schweiz. Unter Beteiligung der
Freien Reichsstadt Bern, privater Stifter sowie bedeutender
Baumeister entstand im 15. und 16. Jahrhundert ein Spitzenwerk
einer internationalen Spätgotik.
Ergebnisse eines interdisziplinären Forschungsprojekts
zum Berner Münster. Präsentation des 500 Jahre alten
und seiner überlebensgroßen Heiligenfiguren Chorgewölbes
in fast gänzlich originaler Farbfassung”

Verlag Schnell & Steiner, www.schnell-und-steiner.de
Lengyel Toulouse Architekten